Namibia - Windhoek

Namibia-Rundreise

Faszination im Land der Weite

Reisecode: WNRG3R
  • 11-tägig
  • Frühstücksbuffet
  • Dünenlandschaft Sossusvlei
  • Safari im Etosha Nationalpark

Beschreibung

Lassen Sie sich von der atemberaubenden Vielfalt Namibias als ehemalige deutsche Kolonie verzaubern: Städte, in denen noch heute der koloniale Einfluss sprichwörtlich an jeder Straßenecke zu finden ist, gepaart mit wunderschönen Nationalparks, einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt, malerische Landschaften von schier endloser Weite und eine traditionsreiche Kultur aus afrikanischen, deutschen sowie europäischen Elementen.

Ihre Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft nach Windhoek und zurück (ggf. Umsteigeverbindung)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Luftverkehrssteuer
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt in Windhoek
  • Besuch eines Holzschnitzermarktes in Okahandja
  • Bus-Safari durch den Etosha Nationalpark
  • Stadtrundgang in Swakopmund
  • Transfers, Eintritte und Führungen laut Reiseverlauf
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

Ihre Wunschleistungen

Kultur- und Genusspaket: € 199,-

  • Ausflug zu den Dünen von Sossusvlei
  • Ausflug zum Sesriem Canyon
  • Jeep-Safari in der Kalahari
  • 6 x abwechslungsreiches Abendessen
  • 1 x traditionelles Abendessen im Brauhaus in Swakopmund

Diese Zusatzleistung fügen Sie anschließend im Buchungsprozess hinzu.

Ihr Reiseverlauf

KarteKarte vergößern

1. Tag: Anreise. Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Windhoek.

2. Tag: Windhoek (inklusive). Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Windhoek ist die größte Stadt Namibias, in der man noch heute an jeder Ecke den deutschen Einfluss aus der Kolonialzeit spürt. Bei einer Orientierungsfahrt sehen Sie u.a. die Christuskirche, das Reiterdenkmal und die „Alte Feste“ als architektonisches Wahrzeichen der Stadt. Übernachtung in Windhoek.

3. Tag: Windhoek – Etosha Nationalpark (inklusive). Heute führt Sie Ihre Reise in den Norden Namibias zur Region des Etosha Nationalparks. Dieser umfasst eine Fläche von über 22.000 km und wurde bereits 1907 von der deutsch-südwestafrikanischen Verwaltung zum Wildschutzgebiet erklärt. Auf dem Weg dorthin halten Sie in Okahandja bei einem traditionellen Holzschnitzermarkt, wo Sie die Möglichkeit haben handgefertigte Souvenirs einzukaufen. Zwei Übernachtungen in der Region Etosha Nationalpark.

4. Tag: Etosha Nationalpark (inklusive). Höhepunkt Ihrer Reise ist die ganztägige Safari im berühmten Etosha Nationalpark – sehen Sie von Ihrem Bus aus mit etwas Glück Elefanten, Löwen, Giraffen, Leoparden, Flamingos und vieles mehr. Sehr beeindruckend und äußerst sehenswert ist auch die Etosha-Pfanne als ehemaliger See und heutige Salzpfanne inmitten des Nationalparks. Dort sind viele verschiedene Vogel- und Reptilienarten beheimatet.

5. Tag: Etosha Nationalpark – Swakopmund. Vom Nationalpark fahren Sie in südliche Richtung nach Swakopmund. Das Stadtbild des charmanten Ortes ist noch heute durch zahlreiche Kolonialbauten geprägt und ein beliebter Seebadeort am Atlantik. Zwei Übernachtungen in Swakopmund.

6. Tag: Swakopmund (inklusive). Ihr heutiger Tag beginnt mit einem Stadtrundgang durch das koloniale Swakopmund mit seinen malerischen Fachwerkhäusern. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des kilometerlangen Atlantikstrandes, der Sie auch in die Nähe des Leuchtturms bringt oder besuchen Sie das Meeresmuseum. Bei Buchung des Kultur- und Genusspakets genießen Sie ein traditionelles Abendessen im berühmten Brauhaus in Swakopmund.

7. Tag: Swakopmund – Maltahöhe. Von Swakopmund aus fahren Sie weiter nach Maltahöhe, einem kleinen Ort als Tor zum Süden Namibias. Der Name des Ortes stammt von Hauptmann Henning von Burgsdorf, der hier einen Posten der Schutztruppe errichtete und ihn nach seiner Frau Malta benannte. Heute dient der kleine Ort Maltahöhe mit seinen rund 2.000 Einwohnern in erster Linie der Versorgung der umliegenden Farmen. Zwei Übernachtungen in Maltahöhe.

8. Tag: Maltahöhe – Sossusvlei/Sesriem Canyon – Maltahöhe. Im Rahmen des Kultur- und Genusspakets unternehmen Sie einen Ausflug zu den bis zu 400 m hohen Dünen von Sossusvlei und dem Sesriem Canyon. Die Dünen gehören zu den höchsten und farbenprächtigsten der Welt. Anschließend bestaunen Sie die eindrucksvolle Schlucht des Sesriem Canyons. Hier hat sich der Tsauchab-Fluss ein bis zu 30 m tiefes Bett durch die Geröllschichten gegraben.

9. Tag: Maltahöhe – Kalahari. Über den Ort Mariental erreichen Sie am Nachmittag die kontrastreiche Wüste der Kalahari. Auf den spärlich bewachsenen Grasebenen weiden Antilopen und andere sehenswerte Tiere. Bei Buchung des Kultur- und Genusspakets erleben Sie eine unvergessliche Jeepsafari durch die rote Kalahari. Am Abend genießen Sie die afrikanische Idylle in Ihrer Lodge mit Übernachtung.

10. Tag: Abreise. Heute heißt es Abschied nehmen von einem eindrucksvollen Land. Von der Kalahari-Wüste aus fahren Sie zu Ihrem Ausgangspunkt nach Windhoek. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

11. Tag: Ankunft. Ankunft in Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihre komfortablen Hotels der guten Mittelklasse verfügen über Rezeption und Restaurant/Frühstücksraum. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. Sie genießen täglich ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Außenanlagen witterungsbedingt nutzbar. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Zusatzleistungen

Kultur- & Genusspaket nur € 199
  • Jeepsafari in der Kalahari Wüste
  • Ausflug zu den Dünen Sossusvlei
  • Ausflug zum Sesriem Canyon
  • Ausflüge inkl. aller Eintrittsgelder, klimatisierter Reisebusse und deutschsprachiger Reiseleitung.
  • 6x abwechslungsreiches Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen im Brauhaus in Swakopmund

Mindesteilnehmerzahl

18 Personen. Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, den Reisetermin bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Namibia benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass, der noch über mind. zwei freie Seiten für Visastempel verfügt. Gegen Vorlage des gültigen deutschen Reisepasses und eines gültigen Flugscheines wird bei Einreise ein gebührenfreier Einreisestempel ("Visitors Entry Permit") erteilt.

Länderinfos

Hotelkategorien

Unsere in der Werbung oder dieser Website aufgeführten Hotelkategorien in Form von Symbolen wie Sternen oder Sonnen basieren auf den Angaben des Hoteliers oder des örtlichen Vermittlers auf der Grundlage entsprechender gesetzlicher Regelungen (etwa in Spanien) oder auf der Basis freiwilliger Selbsteinschätzungen. Sie sind nicht mit deutschen DEHOGA-Richtlinien vergleichbar.“

Reisehotline: 01806 - 3366 9900

(20 ct pro Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 ct pro Anruf aus dem Mobilfunknetz)

Kontaktformular?

Sie interessieren sich für eine bestimmte Reise? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter!

 

galavital Newsletter

JETZT ANMELDEN
und kein Schnäppchen verpassen!

 

WARUM BEI GALAVITAL REISEN BUCHEN?

5% Frühbucherrabatt
auf ausgewählte Reisen

30 € Gutschein
für Ihre Weiterempfehlung

Online-Kundencenter
mit Informationen zu Ihrer Reise

200 Millionen Angebote
mit Tagesbestpreis

Hotelbewertungen
Lesen Sie Empfehlungen von Gästen für Gäste